Zerbrochen

Sie sah sie noch fallen, ehe sie auf dem Boden aufschlug und zerbrach. In tausende von kleinen Stückchen. Vorsichtig, um sich nicht zu schneiden, hob sie die Bruchstücke auf. Nachdenklich betrachtete sie das Muster, welches auf der Tasse vorhanden gewesen war. Punkte.

Rote Punkte.

Rote Punkte tropfte es auf den Küchenboden. 

Sie hatte sich geschnitten. 

Ein feiner Schnitt zog sich quer über ihre Handfläche.  

Sie zuckte zusammen.

Fluchend verliess sie die Küche und machte sich auf in Richtung Badezimmer. 

Unterwegs hinterliess sie unbewusst eine Spur von roten Punkten. 

Sie verarztete ihre Hand. 

Auf dem Weg zurück in die Küche bemerkte sie die Blutspur, die sich einmal quer durch ihre Wohnung zog. Sie musste sie wegputzen, ehe sie den Boden angriff. 

Parkettboden, so wie er ihn unbedingt haben wollte.

Sie hasste Parkett. 

Hohe Wände aus rotem Backstein, die grossen weissen Bogenfenster, durch die das Licht der Abenddämmerung einfiel und Schatten auf das Parkett und die blühenden Grünpflanzen warf.

Sie fühlte sich fehl am Platz.

Draussen donnerte es und es begann wie aus Kübeln zu schütten.

Sie starrte aus dem Fenster. Der Himmel hatte sich verdunkelt und Wassertropfen liefen an den Fensterscheiben hinab. 

Sie schaute sich nochmals im Raum um und bemerkte, dass sich das Rot der Backsteine mit den roten Punkten auf dem Parkett biss und dass das Grün der Pflanzen einen farblichen Kontrast zur Wand bildete. Feine Rinnsale zogen sich an den Fensterrahmen hinab und tropften  auf den Fussboden, wo sie eine kleine Pütze hinterliessen. 

Vielleicht passte sie doch ganz gut hierher…  

Zurück in der Küche betrachtete sie den Scherbenhaufen. Missmutig machte sie sich daran, die Spur der Verwüstung zu beseitigen. 

Nachdenklich betrachtete sie erneut das Muster. Rote Punkte. 

Rote Punkte waren damals auf ihrem Kleid aufgedruckt gewesen, als sie diese Tasse gemeinsam in dem kleinen Tante-Emma-Laden um die Ecke gekauft hatten.

Er fand, die Tasse passe zu ihr. 

Sie hatte die Tasse, die jetzt nur noch ein Haufen Scherben war, schon immer gehasst.  

Sie hasste ihn.

Fest ballte sie ihre verletzte Hand zu einer Faust zusammen.

Punkte durchdrangen den weissen Verband. 

Rote Punkte.

Rote Punkte tropfte es auf den Küchenboden.  

 

 

Hannah